XEN // Im Profil: Xenorama – Kollektiv für audiovisuelle Kunst

Wie lassen sich Träume und Visionen in öffentliche Räume zaubern? Eine Frage, der Xenorama, ein Kollektiv für audiovisuelle Kunst aus Potsdam immer wieder nachgeht. Richard Leroy Oeckel, Tim Georg Heinze, Lorenz Potthast, Marcel Brückner und Moritz Janis Richartz suchen nach den richtigen Bildern, dem richtigen Licht und dem richtigen Sound für Fassaden und bewegte Objekte: für das Schloss in Karlsruhe, für das Ohm Krüger Haus und die Johann Gottfried von Herder-Statue in Weimar, für eine Wurzel oder für Stelzenläufer in aufblasbaren Kostümen. Kreatives Brandenburg hat mit Richard Leroy Oeckel und Lorenz Potthast über das Arbeiten im interdisziplinären Kollektiv, ihr Büro im Rechenzentrum und Wunschprojekte gesprochen.

KINETIC STREAM | Interactive Installation from Xenorama on Vimeo.
ONEIRONAUT | Full from Xenorama on Vimeo.

About the author: moritz

Moritz Janis Richartz : Artist & Designer, developing methods to visualize and experience time and space in current media. In Collaboration with: www.raummaschine.com & www.xenorama.com

Leave a Reply

Your email address will not be published.Email address is required.